Absage des 24.Büscherwaldlauf und Stadtmeisterschaften

Liebe Läufer und Läuferinnen,

bedauerlicherweise müssen wir euch mitteilen, dass wir den 24. Büscherwaldlauf und die Stadtmeisterschaften der Stadt Freudenberg aufgrund der aktuellen Corona-Epidemie absagen müssen, da der weitere Verlauf dieser in unserer Region nicht absehbar ist und wir davon ausgehen müssen, dass sich die Lage bis zum geplanten Veranstaltungsdatum sich nicht in dem gewünschten Ausmaß verbessern wird.

Gebt auf euch acht und bleibt gesund.

Der Vorstand

 

Jahreshauptversammlung 2018

Zur Jahreshauptversammlung begrüßte der Vorstand des TV Büschergrund 35  Mitglieder im Bürgerhaus des Heimatvereins in Büschergrund. Grippebedingt hatte es im Vorfeld einige Absagen gegeben.

In seinem Bericht präsentierte der 1. Vorsitzende Henning Münker die größten Aktivitäten und Events des vergangenen Jahres. Neben dem Büscher Waldlauf, der Teilnahme am Festzug in Oberfischbach und vielen weiteren Aktivitäten, war die Mitgestaltung des Büscher Dorffestes gemeinsam mit anderen Büscher Vereinen und Organisationen wohl das größte Highlight im Vereinsalltag.

Besonders erfreulich: Ein junges Team hat sich gebildet, was in Zukunft und bei ausreichender Schneelage, den vereinseigenen Skiliftbetrieb wieder aktiv betreiben wird. Hierzu bedarf es zwar noch einiger behördlicher Genehmigungen, die im Laufe des Sommers eingeholt werden sollen.

Die traditionellen Veranstaltungen wie der Büscher Waldlauf, ein Beachvolleyballturnier und das Adventsturnen stehen auch für 2018 wieder auf dem Programm.

Neben der Akquise neuer Übungsleiter und Weiterbildung der Aktiven steht die Suche nach adäquaten Vereins,- bzw. Lagerräumlichkeiten ganz oben auf der Agenda. Zur Zeit hat der Verein „kein Zuhause“, lebt mit etlichen Provisorien und muss ständig improvisieren. „Das ist auf Dauer kein akzeptabler Zustand“: so der 1. Vorsitzende.

Wahlen:

Alle Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt: 1. Vorsitzender: Henning Münker, Kassenwart: Frank Lürtzener, 2. Schritwartin: Regina Münker, Sozialwart: Frank Schmidt, Jugendwart: Michael Hillger

Henning Münker, der als 1. Vorsitzender auch das Amt des Presswartes begleitet hat, erhält mit Anja Wickel eine Unterstützung in dem Amt.

Neue Kassenprüferin wurde Christa Forneberg.

Über die Ernennung zum Beisitzer, konnten Patricia Lutter, Philip Hoffmann und Volker Moll als Unterstützung des Vorstandsteams gewonnen werden.

Ehrungen:

Für 25-jährige Vereinstreue wurden, Monique Hüsch und Reinhard Erdmann und Christoph Zander geehrt. Günther Reinsch blickt auf eine 40-jährige Mitgliedschaft zurück.

Annette Waffenschmidt wurde als langjährige Übungsleiterin verabschiedet. Sie hat sich über mehr als 25 Jahre hinweg für den Kinder u. Gesundheitssport stark gemacht. Auch neben ihrer Übungsleitertätigkeit stand Sie dem Verein in vielen Bereichen als Helferin zur Verfügung.

Finanzen:

Wirtschaftlich gesehen steht der Verein sehr gut da. Frank Lürtzener, als Kassenwart, berichtete, dass das Betriebsziel zu hundert Prozent erreicht wurde. Sogar zusätzliches Kapital konnte erwirtschaftet werden.