Aktuelle Situation Sportbetrieb!

Liebe Sportfreunde,

die Landesregierung hat Lockerungen im Sportbetrieb, unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsregeln vorgegeben.
Wir als Verein sind verpflichtet, entsprechende Konzepte zur Einhaltung zu entwickeln, und der Stadt Freudenberg zur Prüfung vorzulegen.

Eine Freigabe der Sporthallen und des Sportbetriebes kann somit erst erfolgen, wenn schlüssige Verhaltensregeln (insbesondere die gesetzl. Vorgaben) erstellt und geprüft sind. Eine pauschale Freigabe wird es nicht geben. Somit ist für jede Sportart/Sportgruppe ein Verhaltensplan zu erstellen, der explizit geprüft und genehmigt werden muss.

WIR ARBEITEN DARAN!

Sobald einzelne Freigaben erteilt werden informieren wir euch darüber.

Corona ist nicht vorbei, bleibt GESUND

Jahreshauptversammlung

Freitag, 16. März 2018 um 19:30 Uhr

im Bürgerhaus des Heimatverein Büschergrund (Hermann Vomhofstr.)

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

1. Begrüßung, Eröffnung und Bericht durch den 1. Vorsitzenden

  1. Ehrungen
  2. Bericht des Kassenwartes
  3. Bericht der Kassenprüfer / Entlastung Vorstand
  4. Wahlen
  5. Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung bitten wir bis zum 10.03.18 schriftlich an den Vorstand zu richten.
Für das leibliche Wohl werden Getränke und ein Imbiss gereicht.

Nikolausturnen

Kunterbuntes Treiben zur Adventszeit

Im Schulzentrum fand am Samstag das traditionelle Adventsturnen des TV Büschergrund statt. Die Zuschauerränge waren gefüllt und die Kinder und Jugendlichen präsentierten Stolz , was sie im Laufe des Jahres gelernt haben.

Zu Beginn entführte die Aufwärmgymnastik alle Teilnehmer einmal quer durchs Lummerland. Im weiteren Verlauf begeisterte ein buntes Programm aus Spiel,-Turn und Tanzvorführungen das Publikum. Angefangen von den Kleinsten aus der Mutter und Kind-Abteilung bis hin zu den Jugendlichen waren wieder alle Altersklassen vertreten.

Nicht nur choreographisch wurde einiges geboten. Die teils aufwendig geschneiderten Kostüme, allen voran die der kleinen Eisprinzessinnen, waren ein Highlight.

In der Pause wartete ein Kuchenbuffet, das keine Wünsche offen ließ, auf das Publikum.

Geplant und organisiert wurde die Veranstaltung vom Jugendvorstand des Vereins unter Leitung von Nina Kreckel und Michael Hillger. Moderiert wurde der Nachmittag von Patricia Lutter. Neben den Programmansagen führte sie kleine Interviews mit Kindern und gab Erläuterungen zu den einzelnen Gruppen.

Im Laufe des Nachmittages schaute immer mal wieder der Nikolaus vorbei. Er überreichte den Kindern die Urkunden für das im Laufe des Jahres absolvierte Deutsche Sportabzeichen. Außerdem war er von den Aufführungen so begeistert, dass er allen Aktiven ein kleines Geschenk mit auf den Weg gab.