Aktuelle Situation Sportbetrieb!

Liebe Sportfreunde,

die Landesregierung hat Lockerungen im Sportbetrieb, unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsregeln vorgegeben.
Wir als Verein sind verpflichtet, entsprechende Konzepte zur Einhaltung zu entwickeln, und der Stadt Freudenberg zur Prüfung vorzulegen.

Eine Freigabe der Sporthallen und des Sportbetriebes kann somit erst erfolgen, wenn schlüssige Verhaltensregeln (insbesondere die gesetzl. Vorgaben) erstellt und geprüft sind. Eine pauschale Freigabe wird es nicht geben. Somit ist für jede Sportart/Sportgruppe ein Verhaltensplan zu erstellen, der explizit geprüft und genehmigt werden muss.

WIR ARBEITEN DARAN!

Sobald einzelne Freigaben erteilt werden informieren wir euch darüber.

Corona ist nicht vorbei, bleibt GESUND

Adventsturnen 2019

Jugendabteilungen begeisterten das Publikum

Wie bereits in den Vorjahren, hat es der Jugendvorstand des TV Büschergrund unter der Verantwortung von Paulina Weber und Michael Hillger, wieder einmal geschafft ein mitreisendes Adventsturnen zu organisieren. Um 14:30 Uhr startete das Event mit einer musikalischen Aufwärmgymnastik für Alle.

Moderatorin Patricia, Jugendvorstand Paulina, Michael

Im Anschluss zeigten bereits die Kleinsten im Verein, dass sie sich eindrucksvoll zu Musik bewegen können. Ein besonders „strammes Programm“ hatte Übungsleiterin Manuela Bubenzer zu absolvieren. Sie hatte mit den Tanzzwergen, den Tanzmäusen und den Flying Angels gleich 3 Programmpunkte einstudiert.

Die Jungenabteilungen absolvierten einen spannenden Parcourswettkampf. 

Moderiert wurde der Nachmittag von Patricia Lutter. Neben den Programmansagen gab es Erläuterungen zu den einzelnen Gruppen.

In der Halbzeit wartete ein Kuchenbuffet, das keine Wünsche offen ließ, auf das Publikum. 

Alle Kinder, die im Laufe des Jahres ihr Deutsches Sportabzeichen absolviert hatten, bekamen in der Aula ihre Urkunde von Sportwart Mathias Vieten überreicht. In Summe waren das 44 Absolventen.

Sportabzeichenübergabe

Nach der Pause startete der zweite Teil des Nachmittags mit weiteren Turn,-Tanz und Showeinlagen. Die Gäste in der gut gefüllten Halle im Schulzentrum Büschergrund durften sich weiter an den choreografisch perfekt einstudierten Aufführungen erfreuen. Jede Darbietung wurde mit  viel Applaus belohnt.    

Nicht nur choreographisch wurde einiges geboten. Auch die Kostüme, waren liebevoll ausgewählt.

Zum großen Finale erschien der Nikolaus. Erstmalig wurden sogar Weihnachtslieder angestimmt und gemeinsam gesungen. Als Belohnung erhielten alle Kinder Geschenke. Der Nikolaus hatte Zeit und stand für ein Fotoshooting zur Verfügung.

Fotoshooting

Es war ein kurzweiliger Nachmittag der Allen viel Spass bereitet hat.

Hünsborn 2be wild

Wilder Wettkampf in Hünsborn

Wie auch im letzten Jahr nutzten einige TV‘ler den Duathlon in Hünsborn, um ihre Form zu testen. Es steht noch einiges an, in diesem Jahr. Bei eher kühlenTemperaturen starteten unsere Sportler in verschiedenen Distanzen ins Rennen. Dabei wurde sich von den „Waldschnecken“ der Wettkampf über die Jedermannstrecke geteilt. Alle anderen versuchten das bestmögliche im Einzelwettkampf aus sich herausholen. 

Hier die Ergebnisse:

Jedermann Mix-Staffel:
dieWaldschnecken( Christa Forneberg/Kersten Wickel) 2:08:03  9. Platz

Jedermann Einzel:
Karin Löw                     2:16:31             1. TW50
Henning Münker          1:57:08             2.TM55
Olaf Giebeler                2:04:31.            8.TM50

Kurzdistanz Einzel:
Volker Seidel                3:12:51            4. TM50