Hünsborn 2be wild

Wilder Wettkampf in Hünsborn

Wie auch im letzten Jahr nutzten einige TV‘ler den Duathlon in Hünsborn, um ihre Form zu testen. Es steht noch einiges an, in diesem Jahr. Bei eher kühlenTemperaturen starteten unsere Sportler in verschiedenen Distanzen ins Rennen. Dabei wurde sich von den „Waldschnecken“ der Wettkampf über die Jedermannstrecke geteilt. Alle anderen versuchten das bestmögliche im Einzelwettkampf aus sich herausholen. 

Hier die Ergebnisse:

Jedermann Mix-Staffel:
dieWaldschnecken( Christa Forneberg/Kersten Wickel) 2:08:03  9. Platz

Jedermann Einzel:
Karin Löw                     2:16:31             1. TW50
Henning Münker          1:57:08             2.TM55
Olaf Giebeler                2:04:31.            8.TM50

Kurzdistanz Einzel:
Volker Seidel                3:12:51            4. TM50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.