675 Jahre Oberfischbach „Wir waren dabei“

Skiabteilung war dabei!

Dass es in Büschergrund tatsächlich einen Skilift gibt und dieser im „Weidekamp“ zu finden ist, das dürfte den meisten Leuten spätestens nach dem vergangenen Wochenende klar sein. Und dass die Büscher wahnsinnig gute Unterhaltungskünstler sind, auch.
Die Beteiligung beim Festumzug in Oberfischbach war eine – im wahrsten Sinne des Wortes – Schnapsidee, die von einigen passionierten Weidekamp-Mitarbeitern irgendwann im letzten halben Jahr entsprungen ist. Und besonders nachdem der Lift diesen Winter noch einmal geöffnet werden konnte, war klar: Als Hommage an den Festwagen der Skiabteilung vor 11 Jahren wollen wir uns in Oberfischbach präsentieren. Inklusive Gondel und Werbespruch. Nach einigen Monaten der theoretischen Planung, konnte sich tatsächlich ein junges Team finden und Mitte Mai mit dem Bau beginnen. Teilweise wurde bis spät in die Nacht gehämmert, gesägt, geschraubt, gepinselt, gefachsimpelt, Bier getrunken und vor allem Schwartebretter geschält. An den Special Effects (Schneekanone und Nebelmaschine) wurde gefeilt und als der Wagen dann am Dorffest-Sonntag auf die Straße ging, war alle Arbeit, Zeit und Nerven, die in das Projekt geflossen war, vergessen.
Beim Festumzug punktete der Weidekamp-Wagen besonders mit stimmungsvoller Musik, feschen Burschen und Madels, guter Laune, Freikarten für den Skilift und Freibier (wegen eigener Zapfanlage) bei den vielen Zuschauern.
Wir bedanken uns bei allen, die uns bei dem Großprojekt unterstützt haben. Sei es durch Material, Unterstand-Möglichkeit, alte Deko-Ski,gute Ratschläge und der Applaus am Straßenrand. Es war für uns eine unfassbar tolle Zeit, die in einem grandiosen Auftritt geendet hat.
Vielen Dank und herzlichste Grüße,
euer Weidekamp-Team!

 

 

Internationales Deutsches Turnfest Berlin 2017

Der eine oder andere von euch hat es vielleicht schon mitbekommen, aus beruflichen Gründen befinde ich mich seit Anfang des Jahres in unserer Hauptstadt an der Spree. Ein Vorteil davon ist, dass ich es in diesem Jahr nicht sehr weit von  den Veranstaltungsorten des Internationalen Deutschen Turnfestes entfernt bin. Das Deutsche Turnfest findet alle 4 Jahre an wechselnden Orten statt. Neben den Wettkämpfen in 24 Sportarten ist es vorallem ein Fest mit doch recht lockerer Stimmung. Die Auftaktveranstalltung am Samstagabend war mit 40.000 Turnern und Gästen ein recht schwungvoller Auftakt. Zuvor waren über die Straße des 17. Juni 15.000 Turnererinnen und Turner aus  22 Landesverbänden vom Norden bis zum Süden, sowie elf Ländern wenn richtig gesehen habe sogar aus dem asiatischen Raum gezogen. Überschattet wurde das ganze nur von einem aufgrund der erhöhten Sicherheitsmaßnahmen um 30 Minuten verzögerten Beginn, welcher jedoch der Stimmung keine Abbruch tat. Ich persönlich bin sehr gespannt wie es in den folgenden Tagen weitergeht.

Weitere Informationen: http://deutsches.turnfest.de/

– Jannik

 

 

 

 

 

Büscherwaldlauf 2017

Eifrige Leser und Webseitenbesucher werden es bestimmt schon mitbekommen haben, die Menüstruktur der Internetseite wurde erneut vereinfacht und die Seite des Büscherwaldlaufes wird nach und nach migriert. Heute habe ich die aktuelle Ausschreibung des Büscherwaldlaufes unter dem entsprechenden Link hinterlegt und möchte mit dieser Nachrichtenmeldung noch einmal darauf verweisen.

Zur Büscherwaldlaufseite

Freundliche Grüße,

Jannik Vieten