Unsere Jungs und Männer suchen Verstärkung !

Unsere Jungs und Männer suchen Verstärkung!

Fun Sport 1 für Jungen von 8-12 Jahre
Hier werden Ball und Fangspiele Geräteparcours und Fitness gemacht.
Das Training findet Dienstags von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr in der Osterbergturnhalle statt.

Fun Sport 2 für Jungen von 12-16 Jahre
Hier gibt es auch Ballspiele, Parcours sowie Ausdauer und Fitness für euch.
Das Training findet Dienstags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr auch in der Osterbergturnhalle statt.

 

Und ganz neu gibt es jetzt auch noch:

Fun Sport 3 für Frauen und Männer im besten Alter 😉 (ab 30 Jahren)

Das Training findet Mittwochs von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr in der Osterbergturnhalle statt.

 

Schaut einfach jederzeit vorbei. Wir freuen uns auf euch.

Bei Fragen könnt ihr euch an Philipp Hoffmann

unter 0160 / 1280 811 wenden.

Internationales Deutsches Turnfest Berlin 2017

Der eine oder andere von euch hat es vielleicht schon mitbekommen, aus beruflichen Gründen befinde ich mich seit Anfang des Jahres in unserer Hauptstadt an der Spree. Ein Vorteil davon ist, dass ich es in diesem Jahr nicht sehr weit von  den Veranstaltungsorten des Internationalen Deutschen Turnfestes entfernt bin. Das Deutsche Turnfest findet alle 4 Jahre an wechselnden Orten statt. Neben den Wettkämpfen in 24 Sportarten ist es vorallem ein Fest mit doch recht lockerer Stimmung. Die Auftaktveranstalltung am Samstagabend war mit 40.000 Turnern und Gästen ein recht schwungvoller Auftakt. Zuvor waren über die Straße des 17. Juni 15.000 Turnererinnen und Turner aus  22 Landesverbänden vom Norden bis zum Süden, sowie elf Ländern wenn richtig gesehen habe sogar aus dem asiatischen Raum gezogen. Überschattet wurde das ganze nur von einem aufgrund der erhöhten Sicherheitsmaßnahmen um 30 Minuten verzögerten Beginn, welcher jedoch der Stimmung keine Abbruch tat. Ich persönlich bin sehr gespannt wie es in den folgenden Tagen weitergeht.

Weitere Informationen: http://deutsches.turnfest.de/

– Jannik

 

 

 

 

 

Büscherwaldlauf 2017

Eifrige Leser und Webseitenbesucher werden es bestimmt schon mitbekommen haben, die Menüstruktur der Internetseite wurde erneut vereinfacht und die Seite des Büscherwaldlaufes wird nach und nach migriert. Heute habe ich die aktuelle Ausschreibung des Büscherwaldlaufes unter dem entsprechenden Link hinterlegt und möchte mit dieser Nachrichtenmeldung noch einmal darauf verweisen.

Zur Büscherwaldlaufseite

Freundliche Grüße,

Jannik Vieten

Arbeiten an der Webseite

Einigen von Ihnen ist es bestimmt schon aufgefallen, die Seite wurde wieder mal einigen kleinen notwendigen Optimierungen unterzogen.

Es erscheint jetzt beim ersten Aufruf der Webseite nach der Veränderung ein Banner am unterem Ende der Seite (sogenannter Footer) in dieser wird nach der aktuellen Rechtssprechung auf die Verwendung von Cookies, also kleinen Daten krümeln hingewiesen.

Dies ist nach der E-Privacy-Richtlinie 2009/136/EG mittlerweile notwendig geworden, bisher ging man davon aus, dass ein Hinweis in der Datenschutzerklärung genügt, jedenfalls geht dies aus dem Telemediengesetz ( TMG) §15 Abs.3 hervor.

So oder so finde ich es wichtig , dass sich jeder von uns darüber Gedanken macht welche Daten Webseiten von uns erheben. Im Fall der Webseite des TV Büschergrund werden beim Aufruf technisch bedingt ihre IP-Adresse, das verwendete Betriebssystem, der verwendete Browser und ihre Bildschirmauflösung, an die Server des Webhosters (1 &1 ) bei dem diese Webseite gehostet ist übertragen und und dort, meines Wissens nach, anonymisiert in den Logdateien gespeichert. Diese können von uns nicht ausgewertet werden.

Die Menüführung wurde nochmals überarbeitet und der Punkt Disclaimer, also der Haftungsausschluss und das Impressum wurden nun auf der Seite Impressum zusammengefasst, dort findet sich auch die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung.

Außerdem wurden wieder einige Wartungs- und Sicherheitsupdates eingespielt.

Ich wünsche Ihnen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffe Sie hatten ein paar angenehme Weihnachtstage.

Freundliche Grüße

Jannik Vieten

Orientierungslauf: NRW Sprint Meisterschaften in Haltern am See

Gute Platzierungen bei den Sprintmeisterschaften im Orientierungslaufen.
Nach der langen Ferien OL Pause fanden die NRW Meisterschaften der Sprint Distanz vergangenes Wochenende in Haltern am See statt. Der ausrichtende Verein DJK Adler Bottrop hatte für den Ersten Sprint die Stadt Haltern am See in einem Maßstab von 1:2500  hierfür kartiert. Dort galt es halt wie immer die Postenstandorte gezielt und schnell anzulaufen. Der Bahnleger hatte schöne und interessante Bahnen gelegt.

Nicht immer einfach ist es an einer Eisdiele oder einem schönen Biergarten vorbei zu laufen. Auch der Geruch einer Pizza kann den einen oder den anderen von der geplanten Routenwahl sehr schnell ablenken. Zum guten Schluss war auch noch der Zielposten direkt bei einer der zahlreichen Eisdielen.

Weil zwischen dem ersten und dem zweiten Sprint noch genügend Zeit war, konnte dann doch noch gemütlich das eine oder andere Eis geschleckt werden.

Bei sehr schwülen Temperaturen ging es dann am Nachmittag auf die Karte „Annaberg“ in dem kleinen schönen Wald vor Haltern am See. Hier galt es mit einem Maßstab von 1:4000 beim Loslaufen das man schnell in die Karte reinkommt und nicht zu früh zu dem Posten läuft oder sogar dran vorbei läuft. Gegenüber einer Langstrecke ist es bei dem Sprint fatal wenn man einen Fehler macht der vielleicht auch nur 30 Sekunden hat. Hier muß jeder Posten gezielt angelaufen werden.

Dieses schaften die Büschergrunder OL´er ganz gut.

Nachfolgend die Platzierungen

PlatzierungAltersklasseName
3. Platz (Bronze)D10Natalie Guskova
6. Platz D12Maria Vvendenskaia
2.Platz (Silber)D35
Nadezda Zakharova
4. PlatzH16Marvin Vieten
3.Platz (Bronze)H35Mathias Vieten
5.PlatzH45Nikolaj Wanner
10. PlatzH45Volker Moll

Neuer Webauftritt

Heute wurde die neue Webseite online gestellt.

Sie hat folgende neue Funktionen:

– Ein frisches Design, welches auch auf mobilen Geräten mit kleinen Displays eine gute Figur macht

– Die einzelnen Abteilungen können nun einen eigenen Account bekommen und ihre Beiträge direkt hochladen, diese werden dann vom Pressewart gegebenenfalls editiert und freigegeben.

– Die alte Webseite wurde eingefroren und ist nun über archiv.tvbüschergrund.de abrufbar.

Bei Fragen oder Problemen mit der Webseite nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Mit freundlichen Grüßen,

Jannik Vieten